Außerhalb Deutschlands: 0049 - 7165 - 929 928

Weitere Fragen zu Brustimplantaten

Fragen zu Brustimplantaten
Möchte man sich die Brust vergrößern lassen, stellt man sich viele Fragen. Die häufigsten Fragen finden Sie hier beantwortet.

Kann man nach einer Brustvergrößerung ein Kind unbedenklich stillen?

Statistische Untersuchungen und einschlägige Studien ergaben, dass handelsübliche Säuglingsmilch und Kuhmilch deutlich höhere Silikonwerte aufweisen, als die Milch einer stillenden Mutter mit Silikonfüllungen.
 

Wie verändert sich die vergrößerte Brust während der Schwangerschaft?

Eine Brust mit Implantaten vergrößert sich in der Schwangerschaft genauso, wie eine natürliche Brust. Da die Reaktionen von Frau zu Frau unterschiedlich sind, kann man keine Prognosen vorhersagen.
 

Warum bildet sich eine Kapsel rund um das Implantat?

Der Körper bildet um Fremdkörper herum ein Narbengewebe, welches sich später zu einer Kapsel zusammenschließt. Dies ist ein ganz normaler Prozess.
 

Was ist eine Kapselfibrose oder eine Kapselkontraktur?

Es kommt vor, dass sich die Kapsel (das Narbengewebe), welche das Implantat umgibt, zusammenzieht und Druck auf die Brustfüllung ausübt. Diesen Vorgang bezeichnet man als Kapselfibrose oder Kapselkontraktur. Die Patientin bemerkt eine Verhärtung der Brust, in schwerwiegenderen Fällen treten Schmerzen auf oder das Brustimplantat wird in Folge einer Verformung tastbar. Der behandelnde Arzt kann das Kapselgewebe entfernen. Blutergüsse, Flüssigkeitsansammlungen oder Infektionen könne die Ursache für eine Kapselfibrose sein.
 

Bewegt sich die Brust nach der OP noch wie eine natürliche Brust?

Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. Hier spielt einerseits die Größe und auch die Konsistenz der Füllung eine Rolle, andererseits kommt es auf die Kapsel an, die sich um das Implantat herum bildet.
 

Gibt es Altersbegrenzungen für Brustvergrößerungen?

Nein, wenn der gesundheitliche Zustand gut ist, spricht auch in höherem Alter nichts gegen eine Brust-OP.
 

Kann man auf Silikon allergisch reagieren?

Theoretisch kann man auf jede Substanz allergisch reagieren, Silikonallergien treten jedoch nur selten auf. Das liegt daran, dass man im Alltag ständig mit Silikon in Kontakt kommt. Man findet es unter anderem in Kosmetikprodukten und Lebensmitteln.
 

Können Implantate Dehnungsstreifen auf der Brust verursachen?

Dehnungsstreifen nach einer Brustoperation kommen sehr selten vor. Durch die Wahl einer kleineren Füllung spannt die Haut weniger und die Gefahr von Dehnungsstreifen minimiert sich.
 

Wirken sich Sonnenbäder und Solarienbesuche negativ auf Silikonfüllungen aus?

Silikonimplantate nehmen durch Sonneneinstrahlung oder Solarienbesuche keinen Schaden. Auf beides sollte jedoch nach der Brust-OP für mindestens ein Jahr verzichtet werden, weil es die Sichtbarkeit der Narben verstärken kann.

Kontaktanfrage zu Brustimplantaten oder Brustvergrößerungen

Frau Herr Firma  

Haben Sie Fragen? Hotline: 07165 - 929 928

Außerhalb Deutschlands: 0049 - 7165 - 929 928
Vorname
  Land
Deutschland Österreich Schweiz andere
Nachname
  Telefon
Strasse
  Handy
PLZ
ORT
  E-Mail

Ich bin an folgenden Schönheitsoperationen interessiert:

Brustvergrößerung Brustvergr. Eigenfett Brustverkleinerung Bruststraffung
Fettabsaugung BodyTite Fettabsaugung Bauchstraffung Facelifting
Nasenkorrektur Ohrenkorrektur Lidkorrektur Lippenkorrektur
Kinnkorrektur Halsstraffung Oberarmstraffung Oberschenkelstraffung
Faltenbehandlung Gynäkomastie Schamlippenkorrektur Hyperhidrosis
Po Vergrößerung Haartransplantation    

Wunschtermin und Wunschklinik

Wunschklinik
 
Wunschtermin
 
Alternativtermin
 

Rückrufwunsch

Bitte rufen Sie mich zurück
 
am:
um:
 

Kostenloses Infopaket

Bitte senden Sie mir das Infopaket
per Post oder
per Email als PDF.
Sabine Wahl behandelt Ihre Kontaktdaten absolut vertraulich. Ihre Daten werden von uns niemals an Dritte weitergegeben. Eventuelle Rückrufe erfolgen diskret und nur an Sie persönlich.