Außerhalb Deutschlands: 0049 - 7165 - 929 928

Tubuläre Brustfehlbildung

Eine tubuläre Brust, umgangssprachlich auch Schlauchbrust genannt, ist eine medizinische Fehlbildung der Brüste. Wie der Name bereits andeutet, ist die Brust bei dieser Fehlbildung schlauchartig oder auch rüsselartig ausgeprägt und hängt oft sackartig am Körper. Ähnliche Fehlbildungen sind die Mikromastie (ein zu kleiner Wuchs der Brüste) und die Makromastie (ein übermäßiges Brustwachstum).

Kostenübernahme durch Krankenkasse

Bei der tubulären oder auch tuberösen Brust handelt es sich um eine Fehlbildung, deren operative Korrektur in vielen Fällen von der Krankenkasse bezahlt wird. Grund dafür ist allerdings weniger eine medizinische Notwendigkeit, als vielmehr die psychologische Belastung, der eine Frau durch ihre Schlauchbrüste ausgesetzt ist. Besonders deutlich sichtbar wird der durch eine Brust-OP zu erreichende Unterschied durch Vorher-Nachher-Fotos der betroffenen Patientinnen: Eine Rüsselbrust, die häufig deutlich zu klein ausfällt, kann durch Hilfsmittel wie Kleidung oder Dessous kaum kaschiert werden. Häufig leidet das Selbstbewusstsein der Patientinnen so extrem unter der Fehlbildung, dass eine psychologische Behandlung notwendig ist. Eine Brustoperation ist in den meisten Fällen der einzige Ausweg, die Schlauchbrust zu beseitigen und der Brust eine schönere und vollere Form zu geben.

Kennzeichen einer Schlauchbrust

Eine Rüsselbrust zeichnet sich nicht nur dadurch aus, dass die Brust an sich in ihrer Form einem Schlauch oder einem Rüssel ähnelt. Auch die Warzenvorhöfe fallen in den meisten Fällen sehr schlaff aus und verleihen so der gesamten Brust ein zusätzlich hängendes Erscheinungsbild. Da es sich also um eine deutliche Fehlbildung handelt, kann nur ein chirurgischer Eingriff dauerhafte und zufriedenstellende Abhilfe schaffen.

Chirurgische Möglichkeiten

Wird eine tubuläre Brust chirurgisch korrigiert, reicht ein einzelner Eingriff oft nicht aus, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen. Liegt eine Rüsselbrust vor, sind meist eine Brustvergrößerung und eine darauf folgende Bruststraffung erforderlich. Wie viele Operationen tatsächlich notwendig werden und um welche Eingriffe es sich dabei genau handelt, hängt vom Einzelfall ab. Die Patientin muss vorab von einem Facharzt untersucht werden, damit dieser über die genaue Vorgehensweise entscheiden kann. Handelt es sich um eine jüngere Patientin, sollte ebenfalls geklärt werden, ob sie später in der Lage sein möchte, zu stillen, damit dies bei den Eingriffen berücksichtigt werden kann. Dank der heutigen medizinischen Möglichkeiten ist es durchaus realistisch, dass eine Schlauchbrust mit Hilfe von Brustoperationen in eine formschöne Brust verwandelt werden kann.

Kostenloses Infopaket

Infopaket von CZ-WellmedBestellen Sie unser kostenloses Infopaket unverbindlich per Post oder Email:

Zum Bestellformular

Unverbindliche Kontaktanfrage zur Korrektur von tubunären Brustfehlbildungen

Frau Herr Firma  

Haben Sie Fragen? Hotline: 07165 - 929 928

Außerhalb Deutschlands: 0049 - 7165 - 929 928
Vorname
  Land
Deutschland Österreich Schweiz andere
Nachname
  Telefon
Strasse
  Handy
PLZ
ORT
  E-Mail

Ich bin an folgenden Schönheitsoperationen interessiert:

Brustvergrößerung Brustvergr. Eigenfett Brustverkleinerung Bruststraffung
Fettabsaugung BodyTite Fettabsaugung Bauchstraffung Facelifting
Nasenkorrektur Ohrenkorrektur Lidkorrektur Lippenkorrektur
Kinnkorrektur Halsstraffung Oberarmstraffung Oberschenkelstraffung
Faltenbehandlung Gynäkomastie Schamlippenkorrektur Hyperhidrosis
Po Vergrößerung Haartransplantation    

Wunschtermin und Wunschklinik

Wunschklinik
 
Wunschtermin
 
Alternativtermin
 

Rückrufwunsch

Bitte rufen Sie mich zurück
 
am:
um:
 

Kostenloses Infopaket

Bitte senden Sie mir das Infopaket
per Post oder
per Email als PDF.
Sabine Wahl behandelt Ihre Kontaktdaten absolut vertraulich. Ihre Daten werden von uns niemals an Dritte weitergegeben. Eventuelle Rückrufe erfolgen diskret und nur an Sie persönlich.